Sankt Gunther - St. Gunther

Über uns

Wir sind die Bildungs-Stätte St. Gunther in der Stadt Cham. St. Gunther spricht man: Sankt Gunter.
In der Bildungs-Stätte gibt es verschienene Bereiche. Wollen Sie mehr wissen?
Klicken Sie einfach auf die Bilder:

Der erste Bereich von der Bildungs-Stätte ist
die Interdisziplinäre Früh-Förder-Stelle.
Die Abkürzung ist IFS.
Es gibt dort Hilfen für kleine Kinder.

Der zweite Bereich von der Bildungs-Stätte ist
die Schul-vorbereitende Einrichtung.
Die Abkürzung dafür ist SVE.
Diese Einrichtung bereitet Kinder auf die Schule vor.

Der dritte Bereich von der Bildungs-Stätte ist die Schule.
Die Schule nennt man Förder-Zentrum.

Der vierte Bereich von der Bildungs-Stätte ist
die Heil-pädagogische Tages-Stätte.
Die Abkürzung dafür ist HPT.

Tages-Stätte bedeutet:
Die jungen Menschen können nach dem Unterricht dort bleiben.
Junge Menschen sind zum Beispiel Kinder und Jugendliche.

Sankt Gunther

Bildungs-Stätte St. Gunther

Die Bildungs-Stätte hilft Kindern und Jugendlichen
mit einem besonderen Förder-Bedarf.

Besonderer Förder-Bedarf heißt:
Die Kinder und Jugendlichen brauchen mehr Hilfe als andere.
Zum Beispiel, weil sie eine Behinderung haben.
Oder weil sie Probleme haben.

viel lernen

Die Kinder und Jugendlichen sollen sich
in der Bildungs-Stätte wohl fühlen.
Sie sollen sich gut entwickeln können und viel lernen.

Die Bildungs-Stätte hilft den Kindern und Jugendlichen.
Damit sie ein selbstständiges Leben führen können.

Das bedeutet:
Sie sollen selbst über ihr Leben bestimmen können.

Bildungs-Stätte Kontakt

Wenn Sie Fragen haben:

Rufen Sie uns an.
Oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Wir freuen uns auch, wenn wir Sie persönlich kennenlernen.