Vorschulbereich

Breadcrumbnavigation

Die Schulvorbereitende Einrichtung (SVE)


Die Schulvorbereitende Einrichtung nimmt Kinder auf, die für ihre Entwicklung bis zum Schuleintritt besondere Hilfen brauchen. Die Drei- bis Sechsjährigen werden sowohl individuell als auch in kleinen Gruppen begleitet und gefördert, um später für die Schule gerüstet zu sein.

MitarbeiterInnen, die im Bereich der Heilpädagogik und Sonderpädagogik besonders qualifiziert sind, fördern die Kinder. Die enge Zusammenarbeit mit Eltern, Ärzten und Therapeuten rundet das Angebot ab.

Für alle Kinder stehen nach dem Besuch der SVE alle Schulformen offen. Auf der Grundlage einer umfassenden Diagnostik werden Eltern über die Möglichkeiten der weiteren Schullaufbahn für ihr Kind informiert und beraten.

 

bunter Gartenzaun